Warum werden meine Änderungen nicht angezeigt?

Es kommt manchmal vor, dass die Änderungen, welche Sie im Widget-Editor gemacht haben, nicht auf Ihrer Webseite angezeigt werden.

Häufig ist die Ursache ein veralteter Browser-Cache. Wenn Sie Ihren Browser-Cache und die Cookies leeren und Ihre Seite neu laden, sollten Sie Ihre Änderungen angezeigt bekommen.

Hinweis

Hierunter finden Sie Tipps, wie Sie den Browser-Cache von Chrome, Firefox und Safari leeren.

Chrome:

  • Gehen Sie rechts oben auf das Menü
  • Klicken Sie auf 'Weitere Tools' und 'Browserdaten löschen'
  • Wählen Sie den Zeitraum und die Kästchen neben 'Cookies und andere Websitedaten' sowie 'Bilder und Dateien im Cache' an
  • Starten Sie Ihren Chrome Browser neu

Firefox:

  • Gehen Sie auf die Menü-Schaltfläche und wählen Einstellungen.
  • Wählen Sie den Abschnitt 'Datenschutz & Sicherheit'
  • Im Bereich Cookies und Website-Daten klicken Sie auf 'Daten entfernen'
  • Starten Sie Ihren Firefox Browser neu

Safari:

  • Gehen Sie in Ihre Browser Einstellungen
  • Wählen Sie dort Erweitert aus und lassen Sie sich 'Menü, Entwickler' in der Menüleiste anzeigen
  • Gehen Sie in der Menüleiste auf Entwickler und wählen Sie 'Cache-Speicher leeren' aus
  • Starten Sie Ihren Safari Browser neu
Fanden Sie diesen Artikel hilfreich? Vielen Dank für Ihr Feedback! Ihr Feedback konnte gerade nicht verarbeitet werden. Bitte versuchen Sie später noch einmal.